500.000 Kunden gehören zum 4G Club von Vodafone

Vodafone hat heiß über 500.000 4G LTE-Abonnenten rund sechs Monate, nachdem es seine vierte Generation Dienstleistungen gestartet.

Das telco gab bekannt, dass es die halbe Million Marke am Montag überschritten hatte, sagend, daß ungefähr 36 Prozent der BRITISCHEN Bevölkerung jetzt Zugang zu seinem 4G Service haben.

Während Vodafone den Meilenstein schneller erreichte als EE – EE startete seine 4G-Service im Oktober 2012 und schlagen 500.000 4G-Nutzer rund ein Jahr später – es hat noch einen sehr kleinen Prozentsatz seiner Benutzer-Basis bis zu 4G unterzeichnet. In seiner jüngsten Reihe von Finanzergebnissen, Vodafone aufgelistet etwa 19,5 Millionen mobile Kunden in Großbritannien, was bedeutet, nur 2,6 Prozent der auf 4G sind.

Vodafone baut sein 4G-Netz weiter aus, das derzeit 208 Städte und Großstädte in Großbritannien abdeckt.

O2, die ihre eigenen 4G-Netz am selben Tag im August gestartet, im letzten Jahr als Vodafone, hat noch zu zeigen, wie viele seiner Benutzer angemeldet.

Vodafone wurde als eine bessere Faust des Ladens, bietet Kunden große Daten Zulagen und andere Extras einschließlich Spotify gemacht haben. Allerdings ist es seit überarbeitet diese intial Pakete.

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Vodafone und O2 werden für 4G zusammengelegt, da die gemeinsame Nutzung von EE, Vodafone die 4G-Liebe mit mehr britischen Städten teilen wird, EE fügt 10 weitere Städte in das 4G-Netzwerk ein, zielt auf 160 zu Weihnachten

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Mehr über 4G