Apple: Das iPad fällt hinter dem Wettbewerb in einem Bereich

Apples iPad Konkurrenten haben regelmäßig versucht, am besten die Top-Verkäufer in einer Reihe von Bereichen. Einer von ihnen hat das Potential, das iPad von seinem Sockel klopfen, und Apple besser denken, einen Weg, um ähnliche Funktionalität zu seiner Tablette zu bringen.

Die Funktion, die das iPad beat hat ist die Fähigkeit, mindestens zwei Anwendungen auf dem Bildschirm zur gleichen Zeit anzuzeigen. In Windows 8 wird dies als Snap-Ansicht, und auf Samsung Android Tabletten, ist es Multi-View. Beide Funktionen ermöglichen es dem Benutzer, eine App nebeneinander nebeneinander zu stellen, um dem Benutzer einen größeren Nutzen zu bieten.

Dies kann nicht einfach für Apple mit dem iOS-Design der Ausführung einer Anwendung zu einem Zeitpunkt. Es gibt streng kontrollierte Ausnahmen zu dieser Regel, vor allem um Audio im Hintergrund abzuspielen, während andere Anwendungen auf dem Bildschirm laufen. Das ist sehr schlecht im Vergleich zu den Funktionen in Windows 8 und auf Samsung Android-Geräten fehlt.

Während die Windows-Snap-Ansicht ist ziemlich praktisch, finde ich Samsung Android-Implementierung nützlich zu sein. Dies ist vor allem auf die Fähigkeit, eine der beiden App-Fenster in einer Weise, die am besten passt. Windows schränkt einen Appbereich schmal und der andere den Rest des Bildschirms ein.

Samsung brachte zuerst Multi-View auf seine Telefonleitung und verbreitete es dann auf seine Android-Tabletts. Ich habe es stark auf sowohl die Note 2 Telefon und die Galaxy Note 10.1 Tablette verwendet. Es positiv Felsen auf der Tablette, mit genug Bildschirm Immobilien, um dies eine sehr nützliche Funktion.

Es ist so gut, ich selten die Note 10.1 verwenden, ohne zwei Anwendungen auf dem Bildschirm mit Multi-View. Es ist nicht ungewöhnlich für mich, E-Mail auf einem schmalen Fenster auf der linken Seite haben, mit einer anderen App, vielleicht der Web-Browser, in einem größeren Bereich auf der rechten Seite. Oder ich habe eine Twitter-App (Tweetings ist mein Favorit) auf der linken Seite, und der Browser auf der rechten Seite. Dies ist besonders nützlich für das Tippen von Hyperlinks in Tweets und deren Öffnen im Browser auf der rechten Seite.

Ich mache ähnliche Dinge auf Windows 8 mit guten Ergebnissen.

Samsung hat auch die Fähigkeit, mehrere App-Fenster auf dem Bildschirm zu kaskaden, so dass mehr als zwei Anwendungen auf einmal ausgeführt und angezeigt werden können. Dies kann nützlich sein, da jedes App-Fenster ausgewählt und in der Größe verändert werden kann, wie gewünscht. Die Fenster können beliebig auf dem Bildschirm positioniert werden, so dass es möglich ist, dass mehrere Apps nebeneinander angezeigt werden, wenn dies sinnvoll ist.

Apples iOS: In der verzweifelten Notwendigkeit eines Facelifting, Samsung Android: Besser als Google Android

Die einzelnen App-Charakter von iOS wird zweifellos machen diese Funktionalität schwer zu implementieren, aber Apple besser daran arbeiten. Wie mehr Verbraucher sehen, dass dies auf anderen Plattformen möglich ist und die OEMs sollten alle über die Werbung, damit sie wissen, werden sie sich fragen: Warum können sie es nicht auf dem iPad tun?

Wie jedes Unternehmen in einem wettbewerbsorientierten Markt, muss Apple das iPad vorwärts in Funktionen und Funktionalität zu bewegen. Das bedeutet die Fähigkeit, mehrere Apps gleichzeitig auszuführen und anzuzeigen. Während ich in der Vergangenheit bekannt war, dass ich den App-App-Fokus mag und das immer noch für intensive Work-Sessions zutrifft, habe ich, nachdem ich Multi-View verwendet habe, meine Meinung geändert, wie nützlich es zu anderen Zeiten sein kann.

 Geschichten

Apples iOS: In der verzweifelten Notwendigkeit eines Facelift

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Samsung Android: Besser als Google Android

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde