Apples magisches Jahrzehnt, IBM und Sony

Denken Sie daran, Sony? Das innovative japanische Unternehmen dominiert seit Jahrzehnten die kühle Unterhaltungselektronik. Mit Pocket-Größe Transistor-Radios in den 1950er Jahren – die sie noch machen – Sony Pioneered technisch überlegene Produkte einschließlich Trinitron TVs, Videorecorder, Walkmans, MiniDisc, Betamax, Video8, DAT, optische Discs, 3,5-Zoll-Platten, Blu-ray und Der PlayStation-Zeile.

Gut konzipiert, innovativ und Premium-Preis, Sony-Consumer-Produkt-Strategie war ähnlich wie Apples unter Steve Jobs. Steve zögert vor Gericht Unternehmen – Dumping der profitablen Server-und Storage-Geschäft auf das iPhone konzentrieren – hat sich deutlich unter Tim Cook geändert.

Das ist eine sehr gute Sache für Apple.

Solange Sony konnte aus Hit Produkte, es hat gut geklappt. Aber andere Unternehmen, wie Matsushita – jetzt Panasonic – sahen Sony und Massenproduktion ähnlich und kostengünstiger Produkte nach Sony den Markt.

Wie Samsung fand, nachdem die Gerichte Apples Design Patente ausgenommen, kann dies ein sehr gutes Geschäft sein. Schließlich produziert Samsung viele Komponenten in Apple-Produkten, so haben sie Vorteile gegenüber Apple. Kopieren Sie fast genau und fertig!

Apples magisches Jahrzehnt

Das Apple / IBM-Geschäft ist gut für beide Unternehmen. Beide sind Premium-Marken. Sie konkurrieren nicht.

IBM investiert stark in Back-End-Technologien. Apple besitzt das führende mobile Frontend. Apples iOS-Entwickler-Basis und Enterprise-Fußabdruck machen es geringes Risiko für IBM. Wenn IBM es nicht schaffen kann, schadet es ihnen.

Kostenvergleichstoolkit: Google Apps vs. Office 365, Wearable Device Policy, Google Glass Policy

Im Gegensatz zu Microsoft, ist Apple nicht daran interessiert, IBM in das Unternehmen zu schlagen. Es gibt Belastungen in ihrer Beziehung, aber nichts wie die Kriegsführung mit Microsoft in den frühen 90er Jahren.

Es ist auch sehr gut für Apple, weil Unternehmen nicht unbeständig Verbraucher sind. Sie investieren in Produktivität, nicht Spielzeug. Sobald das System arbeitet, werden sie mit ihm seit Jahren haften.

Das bedeutet konsequente Einnahmen auf lange Sicht – die Unternehmenssperre, die Windows seit Jahrzehnten profitiert hat. Die Unternehmen agitieren nicht für die nächste große Sache, wie die Konsumenten auch tun. Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht.

Das Tempo der Innovation

IBM, Apple forge Unternehmen App-Pakt: Watson, treffen iPad, Ignorieren Sie die Neinsager, IBM und Apple wurden für einander gemacht, Biggest Verlierer (und ein Gewinner), Apples magisches Jahrzehnt und Sony, was Android-Team tun?

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Der letzte Punkt ist wichtig, weil Apples magische Jahrzehnt, die Herstellung der iPod, iPhone und iPad in einem einzigen 10-Jahres-Zeitraum, wird nicht wieder passieren. Apfel fing die mobile Welle und surfte es brillant, während seine Konkurrenten Scuffling in den marginalen Wintel Box Kämpfe, so wie, Team Android, ist heute.

Aber diese Trifecta wird nicht wiederholt werden. Große Computerinnovationen treten ungefähr ein Jahrzehnt auf. Mainframes in den 50er Jahren, Minicomputer in den 60er Jahren, Mikroprozessoren in den 70er Jahren, PCs in den 80er Jahren, Notebooks in den 90er Jahren und Smartphones in den 00er Jahren. Dieser Trend ist kein Zufall.

Wenn Apple den Code für tragbare Technik dieses Jahrzehnts bricht, das wird es seit Jahren sein. Schrittweise Erweiterungen zu aktuellen Produkten, ja. Durchbrüche wie das iPhone, nein.

Die Speicherbits nehmen

Apples Herausforderung in den kommenden zehn Jahren ist es, die gleiche Art von unangreifbaren Position in dem Unternehmen zu bauen, dass Microsoft mit Windows für die letzten 25 Jahre genossen hat. Genau wie die Partnerschaft mit IBM in den 80er Jahren dazu beigetragen, Microsoft zu erreichen, so wird Apple-Deal mit IBM heute.

Steve Jobs pflanzte die Samen. Tim Cook’s Job ist es, eine reiche Ernte in den kommenden Jahrzehnten zu gewährleisten.

Das ist etwas, was Sony selten erreicht – Trinitron TVs die große Ausnahme – und genau das, was Apple muss für ein dauerhaftes Erbe zu erreichen.

Kommentare willkommen, wie immer.

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen