Dell nach oben Thailand Investitionen von 50 Prozent

Der PC-Hersteller Dell wird in den kommenden drei Jahren die Investitionen in seine Aktivitäten in Thailand um 50 Prozent steigern, da er bis zum Jahr 2015 sein Profil auf dem Computermarkt des Landes von fünf auf drei erhöhen will.

Bangkok Post berichtete am Mittwoch, dass Thailand von der Firma als der größte IT-Spender zwischen den Schwellenländern in der Indochina-Region identifiziert wurde, gefolgt von Indonesien. Anothai Wettayakorn, Geschäftsführer von Dell Thailand, sagte, dass die sieben aufstrebenden Märkte in Indochina in diesem Jahr ein zweistelliges Wachstum verzeichneten, verglichen mit den globalen Märkten, die durch die einmonatige Euro-Krise betroffen waren.

Dies erklärt, warum es jetzt mehr ausländische Investitionen in Thailand und den benachbarten Märkten gibt, sagte er.

Die 50-Prozent-Spike in Investitionen für Thailand wird die Dell-Beteiligung an Thailand Verbraucher IT-Markt zu erhöhen, sowie treiben Sie die Unternehmen Tablette Umsatz. Dies geschieht durch die Erhöhung der Zahl der Konzept-Läden und Produkt-Erfahrungs-Zentren, und erweitern die Büros in Nord-und Nord-Ost-Provinzen im Jahr 2013, erarbeitet Wettayakorn.

Tech-Industrie, Zuckerberg unter Feuer: “Facebook falsch zu zensieren berühmten Vietnam pic von napalm Kind, Big Data Analytics, MapR Gründer John Schroeder nach unten, COO zu ersetzen, nach Stunden, Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutigen sozialen Kommentar; Tech-Industrie, British Airways Passagiere Gesicht Chaos aufgrund von IT-Ausfall

Der Consumer-IT-Markt wird ein besonderer Schwerpunkt sein und Dell wird darauf achten, die Markenbekanntheit junger lokaler Konsumenten zu stärken, die bereits vorhanden sind und ihre Präsenz im Unternehmensbereich etabliert haben. Die IT-Anbieter erwartet, dass Touch-basierte Notebooks und Tabletten bis Juni 2013 zu starten, um sie zu gewinnen, sagte die Exekutive.

“Wir sind bereit, Notebooks mit 14.000 Baht bis 15.000 Baht (US $ 457 bis US $ 490) zum ersten Mal im nächsten Jahr einzuführen, verglichen mit unseren bestehenden niedrigsten Preis von 18.000 Baht (US $ 588)”, sagte er.

Inzwischen wird das Unternehmen weiterhin Marketing, Windows 8-Unternehmen Tabletten, die zwischen 20.000 Baht bis 25.000 Baht (US $ 653 bis US $ 817) Preisen. Zusätzlich erhält Thailand ungefähr 60 Prozent der US $ 1 Million, die durch Dell geplant werden, um freie Versuche der Unternehmenstabletten für Geschäfte über der Indochina-Region zur Verfügung zu stellen. Neben Thailand hat Dell Niederlassungen in Vietnam, Kambodscha und zuletzt auch in Myanmar.

Tablet-Umsatz in Thailand werden voraussichtlich 2,4 Millionen im Jahr 2012 treffen, von denen 2 Prozent auf 3 Prozent sind Unternehmen Tabletten. Bis zum nächsten Jahr werden Unternehmen Tabletten machen 10 Prozent des gesamten Marktes, die Bangkok Post notiert.

Zuckerberg unter Feuer: ‘Facebook falsch zu zensieren berühmten Vietnam pic von napalm Kind’

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen

Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar

British Airways Passagiere Gesicht Chaos wegen IT-Ausfall